Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen.
Übermitteln Sie uns z.B. für die Zusendung von Informationsmaterial und für die Beantwortung individueller Fragen, zur Anmeldung zur Feriendialyse oder Terminvereinbarung solche Daten, geschieht dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Wir speichern nur solche auf freiwilliger Basis übermittelte Daten. Bitte nutzen Sie dazu unser Fax oder Email.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte weitergeben noch anderweitig vermarkten.
Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

 

Unser Datenschutzbeauftragter ist:
Dipl.-Ing. Günther Meyer, MBM, Unterer Weinberg 5, 34212 Melsungen, Telefon: (0171) 2351585 

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen: 
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns per Internet, Fax oder Email  übermittelt haben, erfolgt ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Anmeldung Ihrer Behandlung in unserer Praxis. 

Rechtsgrundlage:
Gemäß Artikel 6 DSGVO erfassen wir Ihre Kontaktdaten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. 

Empfänger der Daten: 
Ihre personenbezogenen Daten verbleiben ausschließlich in unserer Praxis und werden nicht veröffentlicht. 

Dauer der Speicherung:  
Wir speichern die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von max. 10 Jahren. 

Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, antworten wir Ihnen gern. Wenden Sie sich bitte an unsere Praxis.


Ihre Rechte:  
Wir weisen ausdrücklich auf Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit hin. 

Widerrufbarkeit:  
Wurden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Kontaktaufnahme verwendet, werden wir sie auf Wunsch unverzüglich löschen. 

Im Beschwerdefall wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. 

Wir nehmen an keinem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren teil.